Des Rätsels Lösung

„Do you know that…”

Des Rätsels Lösung

Kurz vor Ostern möchten wir euch, den Krimi- und Rätselfans,  natürlich noch des Rätsels Lösung von „Das Krimirätsel zur Freiheit“ bekannt geben. Was hat nun der kleine Bauer am großen Tag der Entscheidung getan um Frei zu sein?

Ganz Einfach. Des Rätsels Lösung liegt darin, dass der kleine Bauer einen Zettel zog, er selbst schaute nicht darauf und ließ auch keinen anderen aus dem Gerichtssaal drauf schauen. Er steckte sich, so schnell es ging, den Zettel in den Mund und aß den Zettel auf. Nun mussten der kaltherzige Richter und die anderen Leute aus dem Gerichtssaal auf den noch verbliebenen anderen Zettel in der Urne schauen. Natürlich stand auf diesem Zettel Tod. Also musste der kleine Bauer allem Anschein nach ja den Zettel auf dem Freiheit stand gegessen haben. Damit die Manipulation durch den Richter nicht aufflog ließ er den kleinen Bauern sofort frei.

Des Rätsels Lösung Kommentar Auswertung

Beim Rätseln hat „icke“ schon richtig gelegen. Wenn auch bei unserer Rätsellösung der Zettel gegessen wurde und bei „icke“ die Einsicht auf den Zettel verwehrt blieb kann man es als richtige Lösung gelten lassen. Glückwunsch dazu.

Nun möchten wir noch unseren Rätselfreunden, Hobbydetektiven und Krimifans ein paar schöne erholsame Osterfeiertage wünschen. Versteckt die Ostergeschenke nicht so gut, das sie niemand mehr entdecken kann . Und allen viel Spaß und Erfolg beim Suchen und finden der Ostereier!!!

1

Schreibe einen Kommentar