Detekta Detektiv Gesellschaft seit 1968 GmbH aus Hagen im Interview

Die Detektei (Gesellschaft) aus Hagen „Detekta Detektiv Gesellschaft seit 1968 GmbH“ im Interview.

„Do you know that…“

Für ein spannendes detektivisches Interview stand uns die „Detekta Detektiv Gesellschaft“, eine Detektei (Gesellschaft) aus Hagen, unserer Detektei Rede und Antwort. Erlebt Einblicke in die Arbeit von Privatdetekteien und deren Ermittler.

Wir wünschen Euch nun viel Spaß beim Interview.

1. Der Bedarf an Detektivarbeit wird immer größer. In welchen speziellen Bereichen ist die DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH tätig und was kann man sich darunter vorstellen?

Zunächst einmal muss klargestellt werden, dass die DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH nicht selbst im operativen Geschäft tätig ist. Vielmehr handelt es sich bei der DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH um einen Zusammenschluss führender Detekteien, die alle seit Jahrzehnten bestehen und durch persönlich haftende Personen geführt werden. Das bedeutet, dass die Gesellschafter der DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH das gesamte detektivische Leistungsspektrum abdecken.

2. Wer wendet sich mit welchen Problemen an die DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH?

Vorrangig wenden sich Unternehmen an die DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH mit der Bitte, aus dem Kreis der Gesellschafter eine Detektei zu empfehlen, die bei der Lösung des individuellen Problems des Unternehmens, das sowohl intern, wie auch extern sein kann, behilflich ist. Zudem wird die DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH auch von vermögenden Privatpersonen kontaktiert, die Probleme im persönlichen Bereich haben. Hier muss man bedenken, dass es sich bei Detekteien um Wirtschaftsunternehmen handelt, die Dienstleistungen gegen Honorar anbieten. Im Klartext bedeutet das, dass detektivische Leistungen Geld kosten und nicht für ein „Butterbrot“ zu haben sind. Davon lässt sich bekanntlich keine Miete bezahlen. Insofern ist das, was in vielen Fernsehkrimis und TV-„Dokus“ gezeigt wird, absoluter Unsinn. Für die Lösung eines Problems mit geringen wirtschaftlichen bzw. finanziellen Auswirkungen, wenn z.B. einmalig ein Paket mit x-beliebigem Inhalt unterschlagen worden ist, wird niemand ein Team von Detektiven tagelang beschäftigen und bezahlen wollen.

3. Was macht für die Gesellschafter der DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH die Faszination der Detektivarbeit aus?

Neugier ist stets eine der Antriebsfedern eines guten Detektivs. Es macht einfach Spaß, vorliegende Verdachtsmomente auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen und Verborgenes aufzudecken. Wie erwähnt, handelt es sich bei den Auftraggebern weit überwiegend um Unternehmen, so dass es sich oft um die Aufdeckung von Wirtschaftskriminalität handelt. Das bedeutet, dass die Gegner meistens nicht dumm, dafür aber oft ziemlich arrogant sind. Es macht Spaß, diesen Leuten das Handwerk zu legen.

detekta-detektive-detektei-hagen

Detektei (Gesellschaft) aus Hagen im Interview – Detekta Detektiv Gesellschaft seit 1968 GmbH

4. Was waren die herausragendsten Ergebnisse, die die Gesellschafter der DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH durch ihre Arbeit erzielen konnten?

Jeder Gesellschafter der DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH könnte, wenn er nicht zur Diskretion verpflichtet wäre, sicher ein äußerst spannendes Buch über seine Erlebnisse während seiner jahrzehntelangen Tätigkeit in diesem Beruf schreiben. Daher wäre es verkehrt, hier einzelne Beispiele herauszugreifen. Wenn aber Topmanager der Korruption überführt werden, ein Millionenbetrüger in Zentralafrika gestellt wird, gefälschte Arzneimittel in Kanada ausgespürt werden oder eine Fälscherwerkstatt im Dschungel von Kuala Lumpur ausgehoben wird, sind das schon eindrucksvolle Erlebnisse.

5. Welche Tipps würde die DETEKTA-DETEKTIV-GESELLSCHAFT seit 1968 GmbH Einsteigern in das Detektivgewerbe geben?

Jeder Mensch kann viel lernen. Gerade im Detektivgewerbe ist es aber unbedingt notwendig, dass ein Berufseinsteiger bestimmte charakterliche Eigenschaften mitbringt. Hierzu gehören neben der bereits erwähnten Neugier auch Ideenreichtum, kreatives und analytisches Denken, Flexibilität, gute Auffassungsgabe, erstklassige Rhetorik und eine ausgeprägte Beobachtungsgabe. Eine gute (Grund-)Ausbildung, z.B. im kaufmännischen Bereich, ist ebenfalls notwendig. Das investigative Handwerkszeug für Beobachtungen und Ermittlungen kann man dann lernen.

Wir bedanken uns recht herzlich für das detektivische Interview.

Weitere Interviews im Blog:

Kinder Detektiv – Detektiv Geburtstag

Doitronic GmbH steht Rede und Antwort

Interview mit der Detektei Phönix Berlin

5

Kommentare

  1. jacobtrailor  September 21, 2013

    Die meisten der Zeit kriminell werden, um Kinder gezielt, dass die Zeit Detektiv sehr helfen uns, Ihre Kinder zu schützen. Und vor Nachrichtensendung Detektiv Arbeit sind sehr gut und der Schutz sind appriciation Arbeit.

    antworten

Schreibe einen Kommentar