Detektive für KMU – kleine und mittlere Unternehmen

Ermittler für KMU – kleine und mittlere Unternehmen

„Do you know that…“

KMU – kleine und mittlere Unternehmen,

dazu klären wir diesmal in unserem Blogbeitrag zwei Fragen.

1. Was bedeutet bzw. was versteht man unter den Begriff KMU?

2. Was können Detektive für KMU – kleine und mittlere Unternehmen tun?

Der Begriff KMU selbst bezeichnet, kleine und mittlere Unternehmen. Auf Österreich bzw. Belgien bezogen, lautet die Kennung KMB und steht für Klein- und Mittelbetriebe.

Die Bezeichnung KMU ist demnach als Sammelbezeichnung für Unternehmen zu sehen und untergliedert diese hinsichtlich ihrer Anzahl an Beschäftigten, Umsätzen usw. innerhalb festgelegter, klar dargestellter Grenzen. Werden diese Grenzen überschritten werden jene Unternehmen als Großunternehmen bezeichnet.

Kurz in Zahlen:

Laut Europäischer Union gibt es eine Untergliederung in Kleinstunternehmen, kleine Unternehmen sowie mittlere Unternehmen. Als Kleinstunternehmen gelten Firmen, deren Beschäftigungszahl unter 10 liegt und deren Umsatzerlös 2 Millionen Euro nicht übersteigt. Darunter dürften wohl die meisten Detektive fallen. 😉

Kleine Unternehmen beschäftigen weniger als 50 Mitarbeiter und erwirtschaften einen maximalen Jahresumsatz von 10 Millionen Euro. Firmen die unter die Bezeichnung der mittleren Unternehmen fallen, dürfen eine Beschäftigungszahl von 250 Mitarbeitern und einen Umsatzerlös von 50 Millionen Euro, nicht überschreiten.

Mit dieser Aufstellung von der europäischen Union für KMU – kleine und mittlere Unternehmen, dürfte sich jetzt jede Firma selbst gut eingliedern können, ob Sie unter Kleinstunternehmen, kleine Unternehmen oder unter mittlere Unternehmen fallen.

KMU - kleine und mittlere Unternehmen

KMU – kleine und mittlere Unternehmen

Was können Detektive für KMU – kleine und mittlere Unternehmen tun?

Detektive können für die KMU Unternehmen die unterschiedlichsten Aufgaben übernehmen. Dabei kann es sich unter anderem um präventive Maßnahmen für die Sicherstellung von Betriebsabläufen handeln oder auch um aktuelle auftretende Schadensabwehr.

Ein kleiner Auszug an Leistungsbeispielen für KMU`s:

Weitere ausführliche Informationen finden Sie hier: http://wirtschaftsdetektei.diedetektei.eu/

Wenn sich ein KMU – kleine und mittlere Unternehmen für den Einsatz einer Detektei entscheidet, so können kleine operative Aufgaben bis hin zu komplexen Ermittlungsmaßnahmen durchgeführt werden. Um die anfallenden Detektivkosten genau planen und überblicken zu können, lässt sich ein KMU – kleine und mittlere Unternehmen einfach einen Kostenvoranschlag zur gewünschten Maßnahme unterbreiten.

Desweiteren hat das KMU – kleine und mittlere Unternehmen ebenfalls die Möglichkeit, für die gewünschte Maßnahme eine preisliche Obergrenze festzulegen und behält somit eine, für das Unternehmen, transparente Kostenübersicht.

2

Kommentare

  1. David  Juli 31, 2012

    KMU mal gut erklärt – Respekt…

    antworten

Schreibe einen Kommentar