IP Kommunikation auf dem Vormarsch

„Do you know that…“

IP-Kommunikation auf dem Vormarsch

Kein Arbeitsplatz mehr ohne IP-Netzwerke wie beispielsweise das Internet. Kaum ein anderes Arbeitsmittel bietet so zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten wie IP-Netzwerke.Nach Sprachübertragungen mit „Voice over IP“ (VoIP), fand die IP-Welt auch die Möglichkeit sich mit traditionellen ISDN-Netzen zu verbinden.Herausgekommen sind dabei die sogenannten Video-Konferenz-over-IP-Sytheme (VCoIP).

Leider ist aber auch dieses System der IP-Kommunikation nicht vor Angriffen von Hackern und Lauschern geschützt, und Sie sollten diese Sicherheitslücke nicht auf die leichte Schulter nehmen. Sonst ist es eventuell  möglich, dass Sie Ihre wichtige geheime Videokonferenz in den nächsten Tagen auf z.B. „YouTube“ oder bei anderen einschlägigen Videoportalen entdecken. Was Ihnen das an Schaden einbringen könnte, möchten sie sich lieber nicht vorstellen.

Eine Möglichkeit sich und sein System vor zahlreichen Angriffen zu schützen, bietet SafeCrypt. Die vorhandene Firewall-Funktion schützt die Kommunikation vor technischen Angriffen aus dem Internet, während durch eine spezielle Verschlüsselung  der Schutz der Sprach- als auch Videokommunikation gewährleistet wird.

“Viele Video-Konferenzsysteme sind bereits für eine Einbindung von ISDN auf IP-Systeme ausgelegt und ermöglichen die Verbindung beider Linien… .”

Wenn Sie näheres erfahren möchten, sich für IP-Kommunikation, das Verschlüsselungsverfahren und genauere technische Details interessieren, kontaktieren Sie per Mail:

Dipl. Ing. Andreas Doil – E-Mail: info@doitronic.de

Zum Artikel: IP-Kommunikation auf dem Vormarsch

0

Schreibe einen Kommentar