Kinder Coaching zum richtigen Umgang mit Fremden

Wie können sich Kinder vor Fremden schützen

Es ist ein immer wiederkehrendes Thema, das vielen Eltern, Lehrern, Betreuungspersonen regelmäßig den Schlaf raubt. Ist mein Kind, meine Klasse auf den Umgang mit Fremden richtig vorbereitet. Kann ich es allein zur Schule laufen lassen? Weiß es, sich auf dem Schulhof richtig zu Verhalten, sollte es von Fremden angesprochen werden? Würde es sich trauen, laut NEIN zu sagen? Und wüsste, es wie man Hilfe holen kann bzw. sich schnell in Sicherheit bringen kann? Fragen, denen wir anhand unseres Kinder Coachings Raum geben wollen, ganz ohne Angstmacherei. Auch wenn diese sicherlich bei Kindern immer eine kleine Rolle spielt. Aber das ist auch gut, denn sie sorgt für Achtsamkeit und schützt vor blindem Vertrauen.

Unser Kinder Coaching wird interaktiv gestaltet. Alle Kinder sollen gleichermaßen gefordert werden. Dabei findet unsere Kommunikation Bedürfnisorientiert im “Umgang mit Fremden” statt. Die aktiven Methoden werden erarbeitet und auf Augenhöhe zusammen umgesetzt. Dabei verändern wir gemeinsam alte Gewohnheiten und erlangen so neue Sichtweisen. Die Kinder bekommen somit Ihre aktuelle Wirkung auf Fremde reflektiert. So sammelt jedes einzelne Kind neue Erfahrungen von Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung.

Kinder Coaching buchen - Jetzt anrufen!

030 74785062

Jetzt Deine Anfrage per Mail senden!

info@diedetektei.eu

Wie läuft unser Kinder Coaching ab?

  • Das Kinder Coaching beginnt mit vielen Fragen. So sammelt unser Coach univ. viele Informationen über den aktuellen Wissensstand der Kinder im Umgang mit Fremden. Dadurch werden Problemfelder identifiziert und die möglichen Potenziale der Kinder analysiert.
  • Im weiteren Verlauf erfolgt ein erstes kleines Feedback, wobei die vielen Antworten der Kinder reflektiert werden. Dann wird es Zeit für Veränderungen; es werden gemeinsam Handlungsoptionen und eventuelle Strategien erarbeitet.
  • Nun ist es an der Zeit, die erarbeiteten Schritte in den Alltag zu integrieren. Dabei können Rollenspiele und Praxisübungen ganz hilfreich sein.
  • Zum Schluss gibt es eine kleine Erfolgskontrolle. Was haben alle Kinder neues gelernt. Welche Kompetenzen haben sich im Umgang mit Fremden neu entwickelt. Mit welcher Effizienz lassen sich nun die neu erlernten Strategien üben.

Ein Kind kann immer das besonders gut, was es regelmäßig übt.

Welche Vorteile hat das Coaching für Kinder?

    • Alle Kinder erfahren eine Sensibilisierung gegenüber Erwachsenen welche Ihnen augenscheinlich nicht wohlgesonnen sind.
    • Dabei erarbeitet sich jedes Kind resourcenvolle Lösungen zur Prävention im Umgang mit Fremden.
    • Die erarbeiteten Lösungsansätze, gesammelten Ideen und Erfahrungen können zu einem späteren Zeitpunkt immer wieder alleine oder im Team geübt bzw. trainiert werden.
    • Jedes einzelne Kind erfährt durch das Coaching mehr Selbstbewusstsein aufgrund neuer Erfahrungen und mehr Sicherheit im Handeln mit Fremden

Für wen und ab wieviel Jahren ist das Coaching geeignet?

Das Kinder Coaching ist auf Dritt- und Viertklässler ausgelegt. Dementsprechend für Kinder zwischen 9 und 11 Jahren. Beansprucht werden ca. 90 Minuten. Die übliche Klassenstärke von ca. 22 bis 27 Kindern sollte nicht überschritten werden. Bei fremd zusammengewürfelten Kindern, wie zum Beispiel bei Veranstaltungen in Bibliotheken sind kleinere Gruppenstärken empfehlenswert. Dadurch haben die Kinder eine noch angenehmere Atmosphäre und sind leichter offen für Neues.

Wer führt das Kinder Coaching durch?

Die Umsetzung des Kinder Coachings erfolgt durch unseren Mediator univ. & Coach univ. Christian Taute. Er hat eine behördeninterne Sicherheitsausbildung beim Bundesministerium der Verteidigung absolviert. Dazu kommt ein Abschluss am Institut für Mediative Kommunikation und Diversity – Kompetenz (IMK) an der Internationalen Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie (INA) der Freien Universität Berlin zum Mediator universitär und Coach universitär.

Anfrage für Dein Kinder Coaching stellen!

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (für eventuelle Rückfragen)

Ihre Anfrage