Süßer die Rauchmelder nie klingen

„Do you know that…“

Gefahrenmelder und Rauchmelder zur Prävention bevor die Feuerwehr mitfeiert.

Bald ist es wieder soweit…das Weihnachts- und Neujahrsfest steht wieder vor der Tür. Für viele die Zeit Familie, Freunde und Bekannte zu treffen aber auch um mit vielen Lichtern und Kerzen sein Heim zu dekorieren. Vom Adventskranz über zahlreiche Lichterketten an den Fenstern, bis hin zum Räuchermännchen und der Pyramide, sind bei vielen keine Grenzen gesetzt. Es wird angezündet was angezündet werden kann um die schönste Zeit des Jahres zu genießen.

Und dann passiert es…vor lauter Frohsinn und Trubel vergessen wir den Ofen auszuschalten, pusten Kerzen aus ohne zu prüfen das sie nicht nachräuchern oder vergessen den Adventskranz im Auge zu behalten damit er nicht auf die Tanne übergreift.

Und eh man sich’s versieht steht man im Chaos und von der schönsten Zeit des Jahres ist nicht viel übrig. Doch keine Panik, wer will kann sich das Schlimmste ersparen und vorbeugen!

Gefahrenmelder bzw. Rauchmelder helfen frühzeitig die Gefahr oder Rauchentwicklung zu erkennen und retten damit Leben. Das Einatmen von Rauch ist schließlich Todesursache Nummer eins bei Bränden in Wohnungen und Häusern. Eine Investition in Gefahren- und Rauchmelder sind verbunden mit wenig Kosten und geringem Aufwand und schenken Ihnen ein ruhiges und sicheres Weihnachtsfest.

Also, Wie viel ist Ihnen Ihr Leben wert?

Zum Shop für Gefahrenmelder und Rauchmelder: Gefahrenmelder und Rauchmelder (Werbung)

Rauchmelder

Themen – Video


2

Schreibe einen Kommentar