Urlaubszeit – Einbrecher unterwegs

„Do you know that…“

Funk-Alarmanlagen – damit die schönste Zeit des Jahres durch Einbrecher nicht zum Albtraum wird.

Die Sonne strahlt und der wohlverdiente Jahresurlaub ruft. Vollbepackt verlassen zahlreiche Urlauber jährlich ihr trautes Heim um sich an fremden Orten ausgiebig, zu erholen.
Leider ist es aber auch genau diese Zeit die Einbrecher für ihre Straftaten nutzen. Und so könnte eine Rückkehr aus dem Urlaub sich zu einem wahren Albtraum entwickeln.

Einbrecher – Wer ist betroffen?

Wer jetzt glaubt, es seien nur Hausbesitzer von dieser Gefahr betroffen, der irrt gewaltig. Betrachtet man sich die Einbruchstatistiken des letzten Jahres, machen Einbrecher selbst vor Wohnungstüren immer weniger halt. Allein im Jahr 2011 stieg die Einbruchsrate zum Vorjahr, Berlin betrachtet, auf über erschreckende 30 Prozent, allein im ersten Halbjahr. Wer also nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub vom trauten Heim träumt, kann ohne Vorkehrungen bitter enttäuscht werden. Einbrecher nehmen mit Sicherheit keine Rücksicht auf Privatsphäre oder persönliche Erinnerungen.

Einbruch – Meist verursachte Schäden und ihre Folgen.

Was bleibt sind meist hinterlassene Sachschäden, welche in die Tausende gehen. Neben Laptops, Schmuck, Flachbildfernsehern oder der teuren Heimkinoanlage haben es Einbrecher auch auf Kleidung, Erbstücke und Bargeld abgesehen. Dabei ist in heutigen Zeiten der Wert der möglichen zu erbeutenden Diebesbeute zweitrangig.

Doch wer denkt schon von sich, dass es ihn einmal selbst treffen könnte. Schließlich besitzt man ja so gut wie keine Wertgegenstände! Eine Feststellung die Täter allerdings von außen so nicht wahrnehmen und wahrlich anders vermuten.

Welche, neben gestohlenen Sachgegenständen, psychischen Folgen solch ein Einbruch für die Opfer haben kann, sollte ebenfalls mitbedacht werden. Viele Betroffene fühlen sich in ihren eigenen vier Wänden, nach solch einer Tat, nicht mehr wohl und sicher. Sie leben ein Leben in ständiger Angst. Hinzukommen meist Ekel und der Verlust von Freiheit in den eigenen vier Wänden. So bedeutet ein Einbruch in ihr Haus oder die Wohnung auch meist ein Umzug, um neu anfangen zu können.

Einbrecher – Womit kann ich vorbeugen?

Leider wird in den meisten Fällen erst genau dann über eine gezielte Sicherung zur Vorbeugung von Einbrüchen nachgedacht. Eine Funk-Alarmanlage beispielsweise kann helfen Einbrecher rechtzeitig abzuschrecken und Ihre Sicherheit zu erhalten.
Leider zählt Berlin zu den am häufigsten durch Einbruch betroffenen Städten Deutschlands. Neben Charlottenburg, Wilmersdorf und Mitte erhöhen sich die Einbruchszahlen auch stetig in den Randgebieten von Berlin.

Zu Ihrem eigenen Wohl, Ihrer Sicherheit und zum Schutz Ihres Eigentums empfiehlt Ihnen die Detektei Berlin den Einbau einer professionellen Funk-Alarmanlage.
Unsere Detektive beraten Sie dazu gern!
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

 

 

Unser Tipp: Wenn Sie Nutzer von Social Media´s wie Facebook, Google+ oder Twitter im Internet sind, denken Sie bitte daran Ihre Urlaubszeiten oder Urlaubsorte nicht zu publizieren. Damit geben Sie öffentlich bekannt in welchem Zeitraum Sie definitiv nicht zu Hause sind und Einbrecher erhalten die erhoffte Chance.

1

Kommentare

  1. Erika  Juli 10, 2012

    Leider hilft auch manchmal keine Abschreckung. 🙁

    antworten

Schreibe einen Kommentar