Der perfekte Spion

„Do you know that…“

Wer schon immer einmal wissen wollte, was einen perfekten Spion ausmacht, für den haben wir folgenden Geheimtipp:

„Der perfekte Spion – Die Welt der Geheimdienste von H. Keith Melton.”

Da uns dieses Thema natürlich brennend interessiert, lag es nahe, sich das Buch von H.K. Melton zu kaufen. Nun sollte man erwähnen, dass gute Fachliteratur gar nicht so leicht zu finden ist.

Als das Buch dann kam und wir es in den Händen hielten, waren wir so positiv überrascht, dass uns das eine Empfehlung wert ist.

Das Buch „Der perfekte Spion“ hinterlässt sofort einen bleibenden Eindruck, mit seinen Maßen 28,4 x 23,6 x2,2 cm und seinem Gewicht von ca. 1,2 kg.

Absolutes Plus, die große Anzahl an Bildern und eine wirklich großartige Gesamtaufmachung. Das ganze Buch ist im Hardcover und Hochglanz verarbeitet. Und statt nur Text und zahlreichen Beschreibungen, bekommt man visuell so Einiges geboten.

Der Inhalt mit 224 Seiten kann sich sehen lassen. Dabei ist das Buch „Der perfekte Spion“ untergliedert in:

Berühmte Spionage Operationen

Hier geht es unter Anderem um die Frühzeit der Spionage sowie um Spionage im zweiten Weltkrieg, Spionage im kalten Krieg und um die Spionage nach dem kalten Krieg.

Ausrüstung und Techniken

Hier klärt sich mit welcher Art der Technik die Spione ausgerüstet waren. Welche Kameras wurden genutzt. Welche Techniken wurden bei Geheimoperationen eingesetzt. Mit welcher heimlichen Kommunikationstechnik wurden die gewonnen Informationen an die eigenen Spione weiter übermittelt. Mit welcher Technik wurde Spionageabwehr betrieben um von den Spionen nicht völlig ausspioniert zu werden.

Bei der Ausrüstung des Spions wird auf die Waffen eingegangen die überwiegend zum persönlichen Schutz genutzt wurden.

Als Spion Leben

In dieser Rubrik wird aufgeführt wie ein Spion angeworben wird. Welche Ausbildung er durchlief bis hin zum Einsatz in Spionagenetzten unter Tarnungen und Legenden.

Unser Fazit zu „Der perfekte Spion“:

Ein absoluter Kauftipp für alle die das Thema Spione und Geheimdienste interessiert.

Uns hat´s gefallen. Wir wünschen auch Euch viel Spaß beim Lesen.

3

Kommentare

  1. Oliver  Dezember 14, 2011

    Die erste und die zweite Auflage von diesem Buch sind schon der Knaller. Top detailreiche Fotografien mit Erklärungen. Danke nochmal für die ausführliche Buchvorstellung.

    antworten
  2. Frank  Januar 6, 2012

    Diese Buch ist wirklich nur zu empfehlen. Die Abbildungen werden dem, was man wirklich an Illustration und Fakten geboten bekommt, nicht annähernd gerecht. Daumen hoch :).

    antworten
  3. Nils  August 10, 2012

    Habe das Buch neulich gekauft und war sehr positiv überrascht. Absolute Kaufempfehlung auch von mir!

    antworten

Schreibe einen Kommentar