Moderne Detektivarbeit unter der Lupe

Moderne Detektivarbeit unter der Lupe: Agenturen im Zeitalter der Digitalisierung

Der Begriff des Detektivs ist auch heute noch vielfach mit dem Bild eines distinguierten Herrn mit karierter Mütze und Pfeife verknüpft, der viele Fragen stellt und im Ohrensessel selbst die kniffligsten Rätsel löst. Die literarische Vorlage, die Sir Arthur Conan Doyles Sherlock Holmes seit 1886 liefert, ist noch immer in den Köpfen der Menschen verankert, und hat doch so wenig mit moderner Detektivarbeit zu tun.

Die Zeiten haben sich geändert und die Detektive, die heute ihre Dienste zur Verfügung stellen, haben nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild deutlich verändert. An die Stelle des klassischen „Sherlooks“ ist schon seit langem ein eher alltägliches Aussehen getreten, das sich möglichst unauffällig in das Bild eines zufälligen Beobachters einfügt. Je nach Arbeitsumfeld schlüpfen moderne Detektive auch in bestimmte Rollen und passen sich damit ihrer Umgebung an. Mütze und Pfeife suchen Klienten allerdings in der Regel vergebens.

Auch die Arbeitsmethoden in modernen Ermittlungsagenturen haben eine deutliche Verjüngungskur erfahren. Die technologischen Möglichkeiten der Digitalisierung haben auch in den Detekteien Einzug gehalten und eröffnen privaten Ermittlern viele neue Möglichkeiten, im Dienste ihrer Klienten tätig zu werden.

Internet Detektive in den Weiten des World Wide Web

Eine Internetrecherche ermöglicht es Usern heute, im allerersten Schritt selbst als Detektiv tätig zu werden. Durch die Eingabe eines Suchbegriffs spucken die großen Suchmaschinen innerhalb von Sekundenbruchteilen tausende von potenziell relevanten Ergebnissen aus. Dann beginnt der schwierige Teil, denn es ist manchmal gar nicht so einfach, aus der Fülle an angebotenen Informationen die winzigen Bruchstücke herauszufiltern, die für die eigene Suche relevant sind. Durch die geschickte Kombination von Suchbegriffen kann die Auswahl der Ergebnisse eingeschränkt werden. Bei komplexeren Suchanfragen kann die gewünschte Information trotzdem durch das Raster fallen.

Internet Detektive sind Experten für die Suche in den Weiten des World Wide Web. Sie kennen sich mit den Möglichkeiten der Online-Recherche aus und machen sich gezielt auf die Suche nach Personen, Fakten und Informationen. Ihre Stärke sind speziell ausgewählte Suchkriterien, die die Suchergebnisse nach relevanten Informationen filtern. Auch in den sozialen Medien wie Youtube, Facebook, Twitter oder Instagram sind Internet Detektive regelmäßig unterwegs. Mit unauffälligen Kundenkonten können sie Profile durchsuchen und an Informationen gelangen, die nur über Social Media Plattformen verfügbar sind. Ihre Expertise unterstützt damit Menschen, die selbst nicht über ausreichende Kenntnisse im Umgang mit dem Internet verfügen oder ihre eigene Recherche durch professionelle Unterstützung vorantreiben möchten.

Das Tätigkeitsfeld von Internet Detektiven ist sehr vielfältig und Klienten können Unterstützung bei unterschiedlichsten Problemstellungen in Anspruch nehmen. Besonders häufig werden Internet Detektive Tätig, wenn es um Personensuchen geht. Auch die Recherche nach Informationen, die über das Internet zugänglich sind, zum Beispiel die Inhalte von Akten oder Dateien, fällt in den Aufgabenbereich von Internet Detektiven. Durch ihre fundierte Kenntnis der Arbeitsweise von Suchmaschinen kennen sich die Experten mit der Definition von Schlagwörtern und Suchbegriffen aus und können sehr gezielte Recherchen betreiben.

In selteneren Fällen werden Internet Detektive auch tätig, wenn es um Erpressung, Rufmord oder ähnliche Delikte geht, die über das Internet begangen werden. Die gründliche Löschung unerwünschter Einträge oder Bilder im Internet gehört zu den häufig angebotenen Dienstleistungen im digitalen Bereich. Mithilfe hochentwickelter Such-BOTS können moderne Detekteien umfangreiche Recherche- und Überwachungsarbeit leisten und Bedrohungen über das Internet so zuverlässig aufspüren und relevantes Beweismaterial sichern. In Sozialen Netzwerken sind Internet Detektive vor allem im Bereich Rufmord und Mobbing unterwegs und schützen die Privatsphäre ihrer Klienten.

Finden und gefunden werden

Nicht nur die Arbeitsmethoden von Ermittlungsagenturen haben sich durch den technologischen Fortschritt stark verändert. Auch die Kundenakquise beschreitet heute völlig neue Wege. Das Internet ist der erste Anlaufpunkt für Menschen, die die Dienstleistungen unserer Detektei Berlin Taute Security Management in Anspruch nehmen möchten und sich deshalb auf die Suche nach der passenden Agentur machen. Das Angebot ist ebenso umfangreich wie unübersichtlich und nicht selten erfolgt die Auswahl eher als Zufallstreffer.

Für die Detekteien selbst bedeutet die zunehmende Digitalisierung und Globalisierung ihres Wirkungsbereiches, dass sie sich mit ständig wachsender Konkurrenz auseinandersetzen und Alleinstellungsmerkmale entwickeln müssen, die sie potenziellen Kunden zuverlässig kommunizieren können, am besten über möglichst vielfältige digitale Kanäle.

Moderne Detekteien vertrauen ihre Internetpräsenz deshalb oft Experten an und schalten oft eine professionelle SEO Agentur ein. Durch eine gezielte inhaltliche Gestaltung der Webseite und informativen Content mit echtem Mehrwert für den Leser können sich Detekteien heute in den unergründlichen Weiten moderner Suchmaschinen im Internet finden lassen. Suchmaschinenoptimierung heißt das Zauberwort, das durch optimal angepasste Inhalte aus den Dienstleistungen einzelner Agenturen und den Anforderungen interessierter Klienten das Perfect Match kreieren kann. So steht vor dem Finden zunächst das Gefunden Werden, und das folgt im Zeitalter der Digitalisierung ganz eigenen Gesetzmäßigkeiten.

Technologische Errungenschaften machen Detekteien erfolgreicher

Die Möglichkeiten der modernen Technik eröffnen auch privaten Ermittlern neue Wege. Technologien befindet sich immer im Wandel gerade zur visuellen Überwachung oder auch hochentwickelte Ortungstechnik im GPS-Bereich. Durch hochauflösende Spezialkameras lassen sich Bild- und Videoaufnahmen auch bei Dunkelheit in guter Auflösung realisieren. Nachtsichtgeräte machen Beobachtungen auch bei schlechter Sicht möglich.

Das Prinzip großer Leistungsfähigkeit auf kleinstem Raum das immer kleiner werden der Technik verändert die Zeit. Es gibt unzählige GPS-Sender, Mikrofone und Kameras, die sich aufgrund ihrer geringen Größe auch problemlos in Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs verstecken lassen, wie zum Beispiel in Kugelschreibern, Handyhüllen oder Schlüsselanhängern. Genau hier ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Möglichkeiten der modernen Überwachungstechnologie verletzen nicht selten die Persönlichkeitsrechte der überwachten Personen. Damit können private Ermittler sich in einem Bereich bewegen, der nicht mehr uneingeschränkt legal ist.

In Artikel 6 Buchstabe f der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind eindeutige Richtlinien festgelegt, die bestimmen, welche Dienstleistungen Detektive legal und mit der DSGVO konform anbieten dürfen. Professionelle Detekteien unterstützen ihre Ermittler deshalb regelmäßig durch Fortbildungen im Bereich des Datenschutzes und anderer rechtlich relevanten Grundlagen ihrer Tätigkeit. Bereits bei der Vereinbarung der Auftragsdetails gleichen namhafte Detekteien deshalb die Interessen ihrer Klienten mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen ab und grenzen ihre Tätigkeit auf Leistungen ein, die die Persönlichkeitsrechte Dritter zu keinem Zeitpunkt verletzen. Wer die Dienste eines renommierten Ermittlers in Anspruch nimmt, darf also darauf vertrauen, dass Persönlichkeitsrechte und andere rechtlichen Vorgaben im Rahmen der Ermittlungstätigkeit vollumfänglich gewahrt bleiben.

0
error: Die sich auf unseren Seiten befindenden Text-, Video- und Bildinhalte sind urheberrechtlich geschützt!