Weihnachtszeit ist Rauchmelder-Zeit

Weihnachten ist Rauchmelder-Zeit

„Do you know that…“

Wenn’s draußen schneit zur Weihnachtszeit ist spätestens auch Rauchmelder-Zeit!

Zum Ende des Jahres starten wir mit einer neuen Kategorie, die insbesondere Technikliebhaber erfreuen wird. Detektiv- & Sicherheitstechnik. Von Zeit zu Zeit werden wir Euch Technik vorstellen, die im detektivischen Bereich regelmäßig ihre Anwendung findet und teilweise auch für den privaten, häuslichen Gebrauch sehr nützlich sein kann.

Beginnen wollen wir, mit passend zur Jahreszeit und gerade auch jetzt immer wieder Mittelpunkt in zahlreichen Medien, dem Rauchmelder.

Was kaum jemand weiß, in etwa alle 2 Minuten entsteht in Deutschland ein Wohnungsbrand, was Deutschland eine erschreckende Bilanz von ca. 600 Todesopfern pro Jahr beschert. Schuld sind gerade zur Weihnachtszeit unbeaufsichtigte Adventskränze, Gestecke, Kerzen aber auch zündelnde Steckdosen. Dabei gibt es in einigen Bundesländern bereits eine Rauchmelderpflicht um diesen drastischen Zahlen vorzubeugen. Davon ausgenommen sind zum jetzigen Stand (11.2011) Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Nordrheinwestphalen, Baden Württemberg und Bayern.

Sobald Rauchpartikel entstehen, reagiert der Rauchmelder mit einem lauten Alarmsignal. Befestigt wird er in der Mitte des Raumes, an der Decke. Die genauen Anbringungskriterien sind im Anhang aufgeführten Datenblatt genau erläutert.

-> PDF Datenblatt  ABUS Rauchwarnmelder, Lithium <-

Der Rauchmelder erfasst einen Bereich von bis zu 40m². Je Raum bzw. Flur wird jedoch die Anbringung eines Rauchmelders empfohlen. Mit einer Lautstärke von mindestens 85 dB sorgt der Signalton für eine optimale und äußerst effektive Alarmierung!

Auf Grund der 9V Lithium Batterie beträgt die Lebensdauer des Rauchmelder bis zu 10 Jahre. Im Vergleich, ein mit einem 9V Alkaline Block betriebener Rauchmelder besitzt lediglich eine Lebensdauer von bis zu 3 Jahren.  Es lohnt sich also durchaus ein paar Euro mehr zu investieren.

Um sicher zu gehen, dass der Rauchmelder auch funktioniert, wird ein Test pro Woche empfohlen, der über die Funktionstest-Taste einfach, schnell und problemlos vorgenommen werden kann. Der ABUS Rauchwarnmelder Lithium ist natürlich VdS zertifiziert und garantiert so hohe Sicherheit.

Themenvideo: Rauchmelder

Detektiv- & Sicherheitstechnik


10

Kommentare

  1. Andi  November 30, 2011

    Letztes Jahr hatten auch wir das Pech das unser Adventskranz in nur wenigen Sekunden Feuer gefangen hat. Rauchmelder sind jetzt installiert. Meine Familie und ich schlafen seit dem ruhiger!

    antworten
  2. David Heppner  Dezember 1, 2011

    Da wir immer alle „offenen Feuer“ wie Kerzen etc. ausmachen wenn wir das Zimmer verlassen oder zu Bett gehen, ist ein Rauchmelder meiner Meinung nach überflüssig – aber vielleicht ändert sich dies wenn man Kinder hat!? Da weiß man ja nie… 😉

    antworten
    • Christian  Dezember 1, 2011

      @ Heppner – Vorsicht ist die Mutter der Porzelanenkiste. 😉 Wenn sich wie im Video die Netzteile in der Steckdose entzünden, dann hilft das ausblasen der Kerzen auch nicht. 😉 Also vielleicht doch mal über Rauchmelder nachdenken.

      antworten
      • David Heppner  Dezember 1, 2011

        Da meine Freundin den Spleen hat alle ihre Steckdosen mit diesen Ausschaltern zu kaufen und diese auch konsequent nutzt wenn die Wohnung verlassen wird oder das Bett aufgesucht wird, ist auch das nicht der Fall… aber zugegeben, daran hatte ich nicht gedacht.

        antworten
  3. Karl - Heinz Zönnchen  Dezember 1, 2011

    Der Rauch muss ja nicht in der eigenen Wohnung entstehen. Eine brennende Mietwohnung unter mir ist genau so gefährlich für mich. Fazit, Rauchmelder muss sein.

    antworten
  4. Sandra H.  Dezember 1, 2011

    Wer es einmal erlebt hat, wird sich ganz schnell einen Rauchmelder anschaffen. Bei uns war es die Steckdose. Ein Alptraum! Jeder sollte einen haben! Schöner Artikel.

    antworten
  5. Goldsträhnchen  Dezember 2, 2011

    Hi ich sollte auch mal über einen Rauchmelder nachdenken. Vor allen nachdem man schnell mal den Herd und das Essen vergisst wenn das Telefon klingelt. 😉 Ja Ja die Küche sieht hinterher lustig aus und riecht dann auch sehr streng.

    antworten
  6. Jan  Dezember 20, 2011

    Das Video ist wirklich nett gemacht. Könnte auch für Kinder sein, aber die Botschaft ist eindeutig. Sparen wollen sollte man an dieser Stelle allerdings nicht und z.B. Billiggeräte aus China oder ähnliches kaufen. Die Zertifizierung sollte auf jeden Fall vorhanden sein.

    antworten

Schreibe einen Kommentar