Werde ich überwacht? Wird mein Handy abgehört?

Werde ich abgehört? Wird mein Handy überwacht?

Do you know that…

Hallo zusammen heute geht es mir um das Thema Handy Spionage. Konkreter gesagt, werde ich überwacht bzw. wird mein Handy abgehört. Immer wieder kommen Kunden auf uns zu die berichten, das es beim Telefonieren in der Leitung knackt. Besser noch es rauscht, es knackt und dann bricht plötzlich die Telefonverbindung ab. Mit dieser Problematik haben viele Menschen das Gefühl abgehört zu werden. Doch sind es tatsächlich Anzeichen dafür das, dass eigene Smartphone überwacht wird?

Von wem könnte mein Handy abgehört werden?

Kläre für Dich erst einmal, wer könnte aus Deiner Sicht der Angreifer sein? Wer aus Deinem Umfeld hat Interesse daran Dich und dein Handy zu überwachen? Hört Dich im privaten Bereich eventuell der Nachbar ab? Überwacht Dich dein Partner? Im wirtschaftlichen Umfeld ist es vielleicht die Konkurrenz? Am Besten noch,  es hat irgendein Geheimdienst Interesse an deiner Person?

Wenn Du das für Dich geklärt hast, kannst du auch abschätzen mit wie viel Budget und krimineller Energie der Lauschangriff erfolgt. Anhand dessen stellt man schnell fest ob nur das eigene Handy abgehört wird oder Du sogar in anderen Bereichen überwacht wirst. Wenn es laut Deiner Vermutung ein Geheimdienst ist, dann solltest Du dich allerspätestens jetzt von sehr, sehr vielen technischen Geräten trennen.

Wie könnte ich erkennen ob ich abgehört werde?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Achte auf die Akkutemperatur deines Smartphones. Wird es regelmäßig warm oder sogar heiß. Dies könnte auf unerlaubte Hintergrundarbeiten des Handys bzw. Smartphones hinweisen.
    • Denke daran auch wenn dein Smartphone z.B. in der Sonne liegt oder ein legales größeres Update installiert wird kann es zur Erwärmung des Gerätes kommen.
  • Habe deine Akkuleistung im Blick. Lässt diese stark nach oder ist der Akku schneller leer als noch vor ein paar Tagen? Dies könnte ein Hinweis dafür sein das zum Beispiel GPS Daten, Mikrofon Aufzeichnungen auf unerlaubte Weise regelmäßig verarbeitet und versandt werden.
    • Eine Natürliche Erklärung könnte es auch hierbei geben. Der Akku ist fehlerhaft bzw. einfach in die Jahre gekommen und defekt. Dann vielleicht den Akku wechseln und prüfen ob es weiterhin Probleme mit der Akkuleistung gibt.
  • Einfach mal das Handy ausschalten. Tauchen Probleme beim runterfahren auf. Gibt es Fehlermeldungen wenn das Smartphone ausgeschaltet wird? Geht das Gerät von alleine wieder an. Dieses könnte ein Anzeichen dafür sein, das sich Schadsoftware bzw. Spionagesoftware auf deinem Handy befinden.
    • Selbstverständlich gibt es auch hier eine unter Umständen natürliche Erklärung. Die letzten App Aktualisierungen oder das letzte Firmware Update ist nicht korrekt abgeschlossen. Darum tauchen jetzt Fehlermeldungen auf.

Wichtig um PC oder Handy Spionage zu vermeiden

Beim Empfangen von Nachrichten per SMS oder E-Mail nicht einfach auf Anhänge oder weiterführende Links klicken. Dahinter kann sich Schadsoftware, Spionageprogramme aber auch ein Trojaner verbergen. Gerade wenn man täglich eine Vielzahl an Nachrichten erhält, ist die Gefahr groß das man schnell etwas öffnet. Frei nach dem Motto nur noch schnell die letzten 49 E-Mails bearbeiten, dann habe ich Feierabend. Genau in so einem Moment achtet man nicht auf Feinheiten und installiert sich ungewollt ein Erpresser Trojaner.

Werde ich überwacht?

Wenn Probleme mit deinem Handy auftauchen prüft bitte als Allererstes ob es eine natürliche Erklärung dafür gibt. Wenn es aus Deiner Sicht unnatürlich bleibt, dann solltest Du dein Smartphone genauer untersuchen oder untersuchen lassen. Je nachdem welches technische Verständnis Du mitbringst. Alleine ein sorgloser Umgang mit Passwörtern kann dazu führen das jemand damit Zugriff auf Deine Daten hat.

Wanze im Handy?

Der Klassiker: Mir wurde eine Wanze in mein Handy eingebaut? Diese Kernaussage kommt von Allen die den Verdacht haben überwacht zu werden. Was soll ich dazu sagen. Eindeutig JA! In jedem Handy ist ein Mikrofon (also eine Wanze) verbaut. Dieses Mikrofon ist dafür gedacht um mit seinem technischen Endgerät telefonieren zu können. Dafür ist das Smartphone schließlich da. Niemand wird zusätzlich eine Extra Wanze auf die Platine löten. Der Aufwand ist viel zu groß. Außerdem ist an einem Handy ja schon alles dran und drin für Spionageaktivitäten. Eine Kamera, GPS, Mikrofon usw. usw. Viel einfacher ist es zum Beispiel eine App zu programmieren, welche genau diese Zugriffsberechtigungen hat.

Zum Schluss kleine aber feine Tipps für dein Smartphone

  • Lass Dein Handy nicht einfach rumliegen.
  • Nutze ein Zugriffsschutz. Passwort, Fingerprint oder ähnliches für Dein Mobiltelefon.
  • Gib dein Handy nicht achtlos aus der Hand. Vor allem nicht an unbekannte Dritte.
  • Installiere nicht wahllos Apps auf Dein Mobiltelefon. Kontrolliere deren Zugriffsberechtigungen.
  • Halte Sicherheitsupdates bzw. Firmware auf dem aktuellen Stand.
  • Nutze Umfangreiche Passwörter für Cloud oder E-Mail Konten

Weitere Themen die Dich interessieren könnten:

0
error: Die sich auf unseren Seiten befindenden Text-, Video- und Bildinhalte sind urheberrechtlich geschützt!