Gefahrenabwehr – Spionageabwehr um Schaden abzuwenden

Ein Schaden, der gar nicht erst eintritt, ist der erstrebenswerteste. Ein sicherheitsbewusster Unternehmer konsultiert unsere Wirtschaftsdetektei nicht nur zur diskreten Aufklärung von Straftaten, sondern auch zwecks Gefahrenabwehr. Dies geschieht oft gleich nach der Unternehmensgründung. Auch später ist die Beratungsdienstleistung zur Spionageabwehr in regelmäßigen Abständen sinnvoll. Erstens sind vorsätzliche Täter einem immer ein Stück voraus. Zweitens ist man bei jeder technologischen Neuerung oder nach Veränderungen im System blind für die neue Gefahrenlage, die dadurch möglicherweise entstand.

 

Mehr Sicherheit – Schaden abwenden – Kontaktaufnahme!

Telefon: +49 (0)30 74 78 50 62 | E-Mail: info@diedetektei.eu | Anschrift: Wirtschaftsdetektei – Taute Security Management, Prinzenviertel – Wildensteiner Straße 26, 10318 Berlin


 

Spionageabwehr & Gefahrenabwehr: ein vielseitiges Thema

Wo in einem Unternehmen Gefahren lauern, erkennt ein Unternehmer nicht immer. Präventions- und Beratungsdienstleistungen sind heute für eine Detektei ein ebenso wichtiges Arbeitsfeld wie die Aufklärung von geschäftsschädigenden oder gegen Personen gerichteten Straftaten der verschiedensten Art. Ein Privat- oder Wirtschaftsdetektiv entspricht heute nicht mehr dem klassischen Klischee von einst. Er muss heute neben betriebswirtschaftlichen oder kriminalistischen auch juristische, technische oder vertiefte Branchenkenntnisse mitbringen, um erfolgreich arbeiten zu können. Vor allem der IT-Bereich verlangt unseren Sachbearbeitern einiges ab, denn hier ist die größte Gefahrenquelle im Unternehmensalltag geboten. Können durch sachkundige Überprüfung und gute Beratung Gefahren abgewendet werden, erfährt die Öffentlichkeit meist nichts davon. Gefahrenabwehr bedeutet eine umfassende Sichtung jeglicher Gefahrenquellen in einem Unternehmen. Unsere Detektive können aber auch Privatpersonen oder gemeinnützige Organisationen davor schützen, einen potenziellen Gefahrenherd zu übersehen. Von der Abwehr von Cyberattacken über die Mitarbeiterüberprüfung bei einer Personalentscheidung in einem sicherheitsrelevanten Bereich bis hin zur systematischen Geländeüberwachung zwecks Diebstahlsverhinderung sind verschiedene Möglichkeiten geboten.

Was bedeutet Gefahrenabwehr?

Bei einer Unternehmensgründung hat der Unternehmer meist den Inhalt seines Geschäfts im Auge. Hier hat er vieles zu bedenken. Alles zu bedenken, ist aber unmöglich. Zudem verändern Kriminelle ihre Strategien beständig. Durch neue Technologien entstehen neue Sicherheitslücken. In jedem Arbeits- und Lebensbereich sind potenzielle Gefahrenquellen gegeben, die oft nicht erkannt werden. Diese zu minimieren, kann Aufgabe von Sicherheitsingenieuren, Technikern, Polizisten oder Detektiven sein. Im Unternehmensbereich gehört dazu beispielsweise die regelmäßige Überprüfung der benutzten Maschinen durch Techniker. Unfallschutz liegt in der Hand der Berufsgenossenschaften. Themen wie Lauschabwehr, Industriespionage, Computerbetrug, Ladendiebstahl, Unterschlagungsverhütung, Geländeüberwachung oder die diskrete Überprüfung von Mitarbeitern, die in sicherheitsrelevanten Bereichen arbeiten sollen, sind klassische Aufgabenfelder unserer Berliner Detektei. Gefahren können aber auch in einem von Ihnen erworbenen Patent liegen. Viele Instanzen sind daran interessiert, davon zu profitieren – allerdings vorzugsweise, ohne die fälligen Lizenzgebühren zu bezahlen.

Warum ist Gefahrenabwehr wichtig?

Markenpiraterie, Werksspionage, Wirtschaftsspionage und Patentschutzverletzungen sind im Unternehmensalltag an der Tagesordnung. Sie nachzuweisen, ist meistens schwer. Die Folgekosten können immens sein und ein Unternehmen sogar an den Rand des Ruins bringen. Darum ist eine möglichst umfassende Vorbeugung gegen solche Geschehnisse umso wichtiger. Diese erfordern häufig Investitionen, die die Unternehmer vermeiden oder zulasten der eigenen Sicherheit minimieren möchten. Im Gespräch mit unserer Wirtschaftsdetektei können die unverzichtbaren Abwehrmaßnahmen ermittelt und zu einem späteren Zeitpunkt zu ergänzende Erweiterungsmaßnahmen festgelegt werden. Die Investition in mehr Sicherheit erspart einem Unternehmen manchmal Millionenschäden. Von


  • Maßnahmen gegen Spesenbetrug

  • über Installationen gegen den Datenmissbrauch

  • von der Verhinderung von Unterschlagungen

  • bis zum Diskutieren von Maßnahmen zur Lauschabwehr

  • von der Schwachstellenanalyse

  • über die Außendienstüberwachung

  • bis hin zum Planen von gesetzeskonformen Überwachungseinrichtungen

  • Spionageabwehr durch Abhörsicherheit und Abhörschutz

ist unsere Wirtschaftsdetektei Ihr seriöser Ansprechpartner. Auch in Sachen Objekt- und Personenbeobachtung sind wir zuständig. Zum Teil lassen sich unsere Arbeitsbereiche mit den Kompetenzen anderer Institutionen verbinden. Diese ziehen wir gegebenenfalls hinzu, um für Sie einen umfassenden Schutz vor potenziellen Gefahren zu gewährleisten.

Investitionen in Gefahrenabwehr lohnen sich

Wer einmal erlebt hat, wie ein Hacker Kundendaten samt Bankverbindungen oder geheime Rezepturen ausspioniert hat, ist von naiven Vorstellungen geheilt. Je sicherer Ihr Unternehmen ist, desto weniger wirtschaftlichen Schaden kann man ihm zufügen. Zu unserem Dienstleistungsangebot gehört nicht umsonst die präventive Beratung samt einer Schwachstellen- und Gefährdungsanalyse. Jedes Unternehmen hat andere Schwachstellen. Oft sind sie ohne Hilfe von Spezialisten nicht auf den ersten Blick auszumachen. Die vorgeschlagenen Investitionen müssen nicht notwendigerweise teuer sein. Manchmal ist schon eine per Arbeitsanweisung eingeführte Verhaltensänderung ausreichend um ein kleines Stück mehr an Sicherheit zu schaffen.